Benchmarking
Ablauf - so funktioniert's
Ihr Vorteil
Fragebogen
Veranstalter
Kontakt
Impressum
Download Präsentation
Ihr Vorteil
Der Nutzen den Ihr Unternehmen durch die Teilnahme am Benchmarking generieren kann ist vielfältig. Durch die Teilnahme haben Sie erstmalig die Möglichkeit die Position Ihres Unternehmens im Wettbewerbsumfeld zu bestimmen. Sie können ferner einzelne Bereiche Ihres Unternehmens mit Unternehmen der Kunststoff verarbeitenden Industrie vergleichen. Die detaillierte, individuelle Auswertung der Ergebnisse hilft Ihnen Ihr Unternehmen für die Zukunft aufzustellen. Zudem werden Ihnen von den Experten des IKV´s und des WZL´s konkrete Handlungsempfehlungen vorgestellt, durch die Sie Ihre Wettbewerbsposition verbessern können. Neben dem Kennzahlenvergleich erlangen Sie Zugang zu produzierenden Unternehmen mit einer Spritzgießfertigung. Hierdurch haben Sie die Möglichkeit, Best-Practice-Lösungen aus fremden Unternehmen zu identifizieren und auf Ihr Unternehmen zu adaptieren.
Konkreter Mehrwert bei der Teilnahme am Benchmarking:
  • Individuelle Auswertung der Kennzahlen
    • Organisatorische Perspektive
    • Technologische Perspektive
    • In Bezug auf die Belegung Strategischer Erfolgspositionen aus der produzierenden Industrie
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen durch das Expertenteam
  • Besuch der Spritzgießfertigung aller teilnehmenden Unternehmen
  • Networking innerhalb des Konsortiums
Die Kosten für Ihr Unternehmen betragen 14.000€. Hierfür erhalten sie folgende Leistungen:
  • Organisation des Benchmarkings
  • Organisation der Besuche bei den teilnehmenden Unternehmen
  • Erstellung und Auswertung des Fragebogens
  • Individuelle Aufbereitung der Ergebnisse
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen

Veranstalter

WZL der RWTH Aachen

IKV der RWTH Aachen